WERDEN SIE FÖRDERER

Das Museum Folkwang ist eines der wenigen europäischen Museen moder-ner Kunst, das bereits in den 1920er Jahren die Bedeutung des fotografi-schen Bildmittels erkannte und fotografische Ausstellungen organisierte. Ende der 1950er Jahre war es Otto Steinert, der mit den Ausstellungen – Bei-träge zur Geschichte der Fotografie – die Auseinandersetzung mit foto-grafischen Bildleistungen in Essen neu belebte und damit begann, an der Folkwangschule für Gestaltung eine Studiensammlung aufzubauen. Nach Steinerts Tod 1978 entschied sich das Museum Folkwang zur Gründung einer fotografischen Abteilung, mit deren Aufbau Ute Eskildsen beauftragt wurde. Seither haben die Bildleistungen der Fotografie im Museum Folkwang einen besonderen Stellenwert, sowohl im Sammlungs- und Ausstellungsbereich.

Im Umfeld dieser Aktivitäten hat sich 1999 der Förderverein der Fotograf-ischen Sammlung im Museum Folkwang e.V. gegründet und engagiert sich seither in der Förderung der aktuellen fotografischen Praxis.

WERDEN SIE FÖRDERER

Das Museum Folkwang ist eines der wenigen europäischen Museen moderner Kunst, das bereits in den 1920er Jahren die Bedeutung des fotografischen Bildmittels erkannte und fotografische Ausstellungen organisierte. Ende der 1950er Jahre war es Otto Steinert, der mit den Ausstellungen – Beiträge zur Geschichte der Fotografie – die Auseinandersetzung mit fotografischen Bildleistungen in Essen neu belebte und damit begann, an der Folkwangschule für Gestaltung eine Studiensammlung aufzubauen. Nach Steinerts Tod 1978 entschied sich das Museum Folkwang zur Gründung einer fotografischen Abteilung, mit deren Aufbau Ute Eskildsen beauftragt wurde. Seither haben die Bildleistungen der Fotografie im Museum Folkwang einen besonderen Stellenwert, sowohl im Sammlungs- und Ausstellungsbereich.

Im Umfeld dieser Aktivitäten hat sich 1999 der Förderverein der Fotografischen Sammlung im Museum Folkwang e.V. gegründet und engagiert sich seither in der Förderung der aktuellen fotografischen Praxis.

IHRE MITGLIEDSCHAFT

Neben freiem Eintritt in die Ausstellungen des Museum Folkwang bieten wir Ihnen exklusive Veranstaltungen sowie in Zusammenarbeit mit dem Team der Fotografischen Sammlung Einblicke in die umfangreichen Bestände des Mu-seums. Bei unseren beliebten Mitgliederreisen, bei Ausstellungs- und Atelier-besuchen sowie beim Gastvortrag zur jährlichen Mitgliederversammlung bieten sich Ihnen vielfache Gelegenheiten, das Schaffen internationaler Kün-stler:innen und Fotograf:innen aus der Nähe kennenzulernen.

HABEN SIE FRAGEN ZUR MITGLIEDSCHAFT?

Harald Genge
Telefon +49 201 712 068
> genge@foerderer-fotografie.de

HIER KÖNNEN SIE DEN MITGLIEDSANTRAG UND DIE SATZUNG HERUNTERLADEN:
> Mitgliedsantrag
> Satzung

MÖCHTEN SIE UNS DURCH EINE SPENDE UNTERSTÜTZEN?
Natürlich können Sie Ihre Spende steuerlich geltend machen.
Dazu erhalten Sie von uns eine Zuwendungsbescheinigung.
> GENO BANK ESSEN eG
> IBAN DE61 3606 0488 0118 9626 00

IHRE MITGLIEDSCHAFT

Neben freiem Eintritt in die Ausstellungen des Museum Folkwang bieten wir Ihnen exklusive Veranstaltungen sowie in Zusammenarbeit mit dem Team der Fotografischen Sammlung Einblicke in die umfangreichen Bestände des Museums. Bei unseren beliebten Mitgliederreisen, bei Ausstellungs- und Atelierbesuchen sowie beim Gastvortrag zur jährlichen Mitgliederversammlung bieten sich Ihnen vielfache Gelegenheiten, das Schaffen internationaler Künstler:innen und Fotograf:innen aus der Nähe kennenzulernen.

HABEN SIE FRAGEN ZUR MITGLIEDSCHAFT?

Harald Genge
Telefon +49 201 712 068
> genge@foerderer-fotografie.de

HIER KÖNNEN SIE DEN MITGLIEDSANTRAG UND DIE SATZUNG HERUNTERLADEN:
> Mitgliedsantrag
> Satzung

MÖCHTEN SIE UNS DURCH EINE SPENDE UNTERSTÜTZEN?
Natürlich können Sie Ihre Spende steuerlich geltend machen.
Dazu erhalten Sie von uns eine Zuwendungsbescheinigung.
> GENO BANK ESSEN eG
> IBAN DE61 3606 0488 0118 9626 00

ANKÄUFE 1999 – BIS HEUTE

ANKÄUFE 1999 – BIS HEUTE

Programm

8. Dezember 2023, 18 Uhr
Buchpräsentation im Salon Folkwang (öffentliche Veranstaltung)
Durch Fotografie denken — Christina Irrgang und Detlef Orlopp im Gespräch

Programm

8. Dezember 2023, 18 Uhr
Buchpräsentation im Salon Folkwang (öffentliche Veranstaltung)
Durch Fotografie denken — Christina Irrgang und Detlef Orlopp im Gespräch